Arbeitsweg zu Fuss

Wann immer es geht lege ich meinen täglichen Weg zur Arbeit zu Fuss zurück. Die Distanzen variieren dabei von 6,4 km bis zu 10 km, je nachdem welche Route ich einschlage.
Für ich ist das zum einen Training, zum anderen kann ich dadurch aber auch beinen Diabetes besser im Griff haben. Die Strecken lege ich immer nüchtern zurück. Meist brauche ich auch auf der Strecke nichts essen.
Zudem ist es auch eine Art Mentaltraining. Wenn ich dann auf längeren Strecken unterwegs bis, kann ich mir zum Ende der Touren immer schön einreden das es ja nur noch ein Arbeitsweg bis zum Ziel ist. Strecken die ich also täglich laufe.
Während des Laufens höre ich meist Podcast oder Hörbücher.

Hier habe ich mal eine Hyperlapse meines 6,4 km Weges aufgenommen. Als Stirnlampe habe ich eine Pretzl NAO+ benutzt. Für das Video habe ich vergessen die automatische Lichtanpassung (REACTIVE LIGHTING) der Lampe auszuschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit Absenden des Kommentars erkenne ich die Datenschutzbestimmungen dieser Webseite an