Sonsbeck – geologischer Weg und Aussichtsturm, Familienwanderung

Meine zweite Wanderung in Sonsbeck. Diesmal mit der Familie, da es auch auf den neuen Aussichtsturm und an Findlingen vorbei geht.

Start der Wanderung ist am Marktplatz Sonsbeck, da wo auch der Schweinebrunnen ist.
Von dort geht es hinauf zum neuen Aussichtsturm.
Diesen lohnt es sich auf alle Fälle zu besteigen, da man von dort einen tollen Rundumblick über den Niederrhein hat.

Direkt am Aussichtsturm gibt es einen neuen Lehrpfad. Dieser nennt sich Klimaerlebnispfad und hat 9 Stationen.
Die einzelnen Stationen animieren zum Mitmachen und gerade Kinder kommen dort auf ihre Kosten und können dabei auch einiges lernen.

Im weiteren Verlauf der Wanderung durchstreift man (leider über asphaltierte Straßen) die Höhen um Sonsbeck.
Landschaftlich ganz nett, aber ein Wandererlebnis stellt sich nicht wirklich ein.

Fazit zur kurzen Wanderung:
Die komplette Strecke lohnt kaum zu wandern. Vor allem auch wenn man Kinder dabei hat.
Dann sollte man von Sonsbeck aus rauf zum Turm und den Klimalehrpfad erleben, danach aber wieder zurück zum Startpunkt wandern.

Download “COURSE_115926704.gpx” COURSE_115926704.gpx – 5-mal heruntergeladen – 53 KB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit Absenden des Kommentars erkenne ich die Datenschutzbestimmungen dieser Webseite an